26.07.2009

"Oblt. Lieben"














































































































































Es ist geschafft! Das Geschütz "Oblt. Lieben", geführt von Georg Bose ist - von einer Figur abgesehen - fertig. Viel hat sich nicht mehr getan, ein paar Pigmente kamen noch dazu, ein Satz Skier und etwas Ölfarbearbeit war auch noch zu verrichten.
Abschließend kann ich sagen, dass ich mit meiner ersten Wintertarnung sehr zufrieden bin, auch wenn sicherlich einiges besser gemacht hätte werden können. Hätte, wäre, wenn... ich kann mit dem Ergebnis gut leben und ich hoffe euch gefällt das Geschütz auch!
Nochmals alle verwendeten Bauteile:
-DML StuG III G early production DX07
- Voyager Seitenschürzen
- Friul Metallketten
- Armorscale Geschützrohr + Blende
- Armorscale Stabantennen
- Aber Werkzeughalter
-Zubehör von diversen Herstellern (DML, Tasca, Lion Roar, Plus Model...)
-Scratchteile aus Plastiksheet, Magic Sculp und Milliput (Staukiste, Frontpanzerung, Geschossabweiser an der Kuppel, Planen...)
Ein herzliches Dankeschön möchte ich noch an Wolfgang Zimmermann von http://www.stug.ch/ richten, dessen PDF-Anleitung zum Bau einer korrekten "Oblt. Lieben" mir sehr geholfen hat!

Kommentare:

  1. Saubere Sache. astrein und super gebaut. beste grüße vom Militär Modellbau Netzwerk http://mimobanet.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. A beautiful white paint camouflaged and worn!. I like skis !

    AntwortenLöschen